Urlaub an einem besonderen Ort...
Maadesigns.co.uk

Seit Frühjahr 2019 sind wir stolze Besitzer von 4 Alpakas!
 
Nach intensiver Planung und Vorbereitungen war es im Frühjahr nun endlich soweit. Wir haben unseren lang geplanten Traum umgesetzt, und haben 4 Alpakas gekauft. Dank der Unterstützung vieler Freunde gelang es in nur einem Monat einen sehr tollen Stall für unserer Tiere zu bauen. Kurze Zeit später war dann auch schon Einzug!
 
Gerne stellen wir hier unserer Tiere vor:
 
    
links im Bild ist Kleopatra. Sie ist unsere einzige Stute, und verhält sich auch so :-)        Das ist Klex. Unser wanderfreudiger Hengst.     Das ist Henri. Unser absoluter Schmusetiger
rechts im Bild ist Chulio. Er ist ein sehr ruhiger Hengst und hat eine Wolle wie ein Bär
 
Das Alpaka stammt ursprünglich aus Südamerika. Es wird hauptsächlich wegen seiner Wolle gehalten. Die Wolle des Alpakas wird als Flies der Götter bezeichnet und ist eine der hochwertigsten Fasern die es gibt. Besonders Allergiker schätzen seine Eigenschaften. Das Alpaka ist grundsätzlich kein Streicheltier. Trotzdem ist es sehr neugierig und kommt gerne auf die Menschen zu. Aufgrund seiner ruhigen und freundlichen Art, wird das Alpaka auch oft als Therapie Tier bei Kindern eingesetzt.
Wir haben uns für das Alpaka entschieden, weil die Eigenschaften des Tieres einfach großartig sind. Das Tier strahlt eine unglaubliche Ruhe aus, welche einen selber auch zur Ruhe bringt:-)
 
 
 
Im Moment können sich die Tiere in aller Ruhe an Ihr neues Zuhause gewöhnen. Sie fühlen sich schon sichtlich wohl.
Wir zeigen Ihnen in Ruhe unsere schöne Umgebung, und machen erste kleine Wanderungen mit Ihnen.
Wenn die Zeit dafür dann reif ist, werden wir gerne Trekking Touren mit den Tieren anbieten!
 
  
 
 
Dank der Mithilfe vieler Freunde entsteht in nur einem Monat das neue Zuhause für unsere Alpakas
Besten Dank an: Christian, René, Hubert, Patrick, Mörtl, Thomas, Dietmar B, Michael, Lukas, Florian, Möhre und Dietmar
 
   
       16.3. - 60 cm Schnee werden beseitigt                             23.3. es geht los mit dem Aushub                                 29.3. die Bodenplatte wird betoniert
 
 
  
        8.4. Der Stall wird abgebunden                                        bereits am 13.4. fand derAufrichter statt!